Kleine Silbermesser mit dem Monogramm von Elkan Juda Cahn, Unbekannt, Essbesteck, 1823 - 1884

Zur Tischkultur im Hause Frank gehörte festliches Geschirr und Silberbesteck. Dieses wurde auf Messerbänke gelegt, um die bestickten weißen Tischdecken nicht zu beschmutzen. Die Stücke erinnern aufgrund des Monogramms noch heute an ihren ersten Besitzer Elkan Juda Cahn. Dieses Silber wurde später Teil der Ausstattung der Töchter: Betty Cahn vererbte es an ihre Tochter Cornelia. Diese gab es wiederum an ihre Tochter Alice weiter. Auf diese Weise erbte Alice auch Silber ihres Urgroßvaters David Nathan Cahn.

Objektdetails

Titel

Kleine Silbermesser mit dem Monogramm von Elkan Juda Cahn

Künstler*in / Hersteller*in

Unbekannt

Datierung

1823 - 1884

Objektbezeichnung

Essbesteck

Sammlungsbereich

JMF Familie Frank Zentrum

Ort

Frankfurt am Main

Maße

0,7 x 20 x 1,5 cm

Material / Technik

Silber

Bildlizenz

© Familie Frank Zentrum / Anne Frank Fonds Basel

Leihgeber*in

Dauerleihgabe des Anne Frank Fonds Basel und der Familie Elias-Frank

Vorbesitz

Elkan Juda Cahn, 1796 - 1884, Buddy (Bernhard) Elias, 1925 - 2015, Gerti (Gertrude) Elias, *08.05.1933

Inventarnummer

FFZ-0750-01

Ausgestellt

Rothschild-Palais 1. Etage, Die Familie Frank