Goethes Werke in acht Bänden, Johann Wolfgang von Goethe, Buch, um 1900

Diese mehrbändige Ausgabe von Goethes Werken stand einst in der Hausbibliothek der Familie Elias-Frank in Basel. Ursprünglich gehörte sie Otto Frank, wie der Besitzstempel im Buch anzeigt. Vermutlich erwarb Otto Frank dieses schöne, im Jugendstil gestaltete Exemplar als Jugendlicher in Frankfurt. Goethe gehörte zu seinen Lieblingsautoren und mit der Lektüre seiner Werke versuchte er seinen Töchtern Margot und Anne die klassische deutsche Literatur nahezubringen, während sie im Versteck im Amsterdamer Hinterhaus lebten.

Objektdetails

Titel

Goethes Werke in acht Bänden

Künstler*in / Hersteller*in

Johann Wolfgang von Goethe

Datierung

um 1900

Objektbezeichnung

Buch

Sammlungsbereich

JMF Familie Frank Zentrum

Ort

Leipzig

Maße

18,1 x 16,5 x 13 cm

Material / Technik

Leinen; Karton; Papier

Bildlizenz

© Familie Frank Zentrum / Anne Frank Fonds Basel

Leihgeber*in

Dauerleihgabe des Anne Frank Fonds Basel und der Familie Elias-Frank

Vorbesitz

Otto Heinrich Frank, 1889 - 1980

Inventarnummer

FFZ-0559

Ausgestellt

Rothschild-Palais 1. Etage, Die Familie Frank