Porträt Clara Stern, Clemens August Humpert, Gemälde, 1865

Das Ölgemälde im vergoldeten Rahmen zeigt Clara Stern als Kind mit Puppe und Bilderbuch. Clara war die Cousine von Alice Frank, Anne Franks Großmutter. Ebenso wie Alice wuchs Clara Stern in Frankfurt auf. Später zog sie mit ihrem Ehemann Alfred von Göttingen über Bern nach Zürich. Das Gemälde begleitete die Familie und ging später in den Besitz der jüngsten Tochter Antonie Stern über. Nach deren Tod erbte es Herbert Frank, der jüngste Sohn von Alice Frank. Das Gemälde hing schließlich viele Jahre im Basler Wohnhaus von Buddy Elias, dem Neffen von Herbert Frank.

Objektdetails

Titel

Porträt Clara Stern

Künstler*in / Hersteller*in

Clemens August Humpert

Datierung

1865

Objektbezeichnung

Gemälde

Sammlungsbereich

JMF Familie Frank Zentrum

Ort

Frankfurt am Main

Maße

61 x 48 x 2 cm

Material / Technik

Öl auf Leinwand

Leihgeber*in

Leihgabe der Familie Elias

Vorbesitz

Buddy (Bernhard) Elias, 1925 - 2015, Gerti (Gertrude) Elias, *08.05.1933

Inventarnummer

FFZ-0443

Ausgestellt

Rothschild-Palais 1. Etage, Die Familie Frank