Verzweiflung (III), Ludwig Meidner, Kaltnadelradierung, 1914

Meidner wurde vor allem durch seine expressiven Katastrophendarstellungen bekannt, die sogenannten „Apokalyptischen Landschaften“. Diese wurden schon von den Zeitgenossen als Vorahnungen des Ersten Weltkriegs interpretiert. Die dramatische Szene zeigt ein dynamisches Gewirr von wild gestikulierenden Figuren unter freiem Himmel. Die Ursache der Verzweiflung der Klagenden ist nicht aber dargestellt.

Objektdetails

Titel

Verzweiflung (III)

Künstler*in / Hersteller*in

Ludwig Meidner

Datierung

1914

Objektbezeichnung

Kaltnadelradierung

Sammlungsbereich

JMF Kunst

Ort

Berlin

Maße

50 x 40 cm Passepartout

Material / Technik

Kaltnadelradierung auf Kupferdruckpapier

Bildlizenz

© Ludwig Meidner-Archiv, Jüdisches Museum der Stadt Frankfurt am Main

Erwerbsdatum

03.12.2011

Vorbesitz

- 03.12.2011: Schmidt Kunstauktionen, Dresden, Auktion 30, Losnr. 310, Schätzpreis 1.200 €, Ankauf für 1.000 €

Inventarnummer

JMF2011-0052