Kinderstuhl der Familie Frank, Unbekannt, Möbel, 4. Viertel 19. Jh.

Dieser Stuhl war bei den Kindern der Familien Frank und Elias sehr beliebt. Buddy Elias bezeichnete ihn als »Anne Frank Stuhl«. Er erinnerte sich, dass seine Cousine gern auf diesem Stuhl saß, wenn sie aus Amsterdam zu Besuch in Basel war. Deshalb räumte er dem Stuhl später einen besonderen Platz im Wohnzimmer seines Hauses ein und präsentierte ihn seinen Gästen. Er symbolisierte damit die Abwesenheit von Anne und ihrer Schwester Margot, die durch ihre Deportation ins Konzentrationslager gewaltsam aus der Familie gerissen worden waren.

Objektdetails

Titel

Kinderstuhl der Familie Frank

Künstler*in / Hersteller*in

Unbekannt

Datierung

4. Viertel 19. Jh.

Objektbezeichnung

Möbel

Sammlungsbereich

JMF Familie Frank Zentrum

Ort

Basel

Maße

57 x 36 x 39 cm

Material / Technik

Holz; Polsterstoff

Bildlizenz

© Familie Frank Zentrum / Anne Frank Fonds Basel

Leihgeber*in

Dauerleihgabe des Anne Frank Fonds Basel und der Familie Elias-Frank

Vorbesitz

Alice Betty Frank, geborene Stern, 1865 - 1953, Buddy (Bernhard) Elias, 1925 - 2015

Inventarnummer

FFZ-0439

Ausgestellt

Rothschild-Palais 1. Etage, Die Familie Frank