Selbstporträt mit Tallit, Kippa und Buch , Ludwig Meidner , Gemälde, 1964 - 1966

Das Selbstporträt zeigt Meidner mit dem Tallit, dem Gebetsmantel, und der Kippa, der Kopfbedeckung gläubiger Juden. Das unvollendete Gemälde, in dem er sich andächtig ins Gebet vertieft darstellt, ist sicherlich eines der letzten Bilder, wenn nicht sogar das letzte Bild, an dem Meidner vor seinem Tod am 14. Mai 1966 gearbeitet hat.

Objektdetails

Titel

Selbstporträt mit Tallit, Kippa und Buch

Künstler*in / Hersteller*in

Ludwig Meidner

Datierung

1964 - 1966

Objektbezeichnung

Gemälde

Sammlungsbereich

JMF Kunst

Ort

Darmstadt

Material / Technik

Öl auf Malkarton

Literatur

Jüdisches Frankfurt. Von der Aufklärung bis zur Gegenwart, München 2020- 115

Inventarnummer

JMF1994-0007 I/237

Erwerbsdatum

16.02.1994

Vorbesitz

- 1994: aus dem Nachlass des Künstlers

Bildlizenz

© Ludwig Meidner-Archiv, Jüdisches Museum der Stadt Frankfurt am Main