Das Rothschildhaus, Emma Louise von Rothschild, Aquarell, um 1880

Dieses Aquarell hat Emma Louise von Rothschild angefertigt. Es zeigt das Stammhaus der Familie Rothschild in der Frankfurter Judengasse. Das Haus Grünes Schild ist die linke Hälfte des Gebäudes mit den geschlossenen Fensterläden. Als Vorlage des Bildes diente eine Fotografie, die um 1880 aufgenommen wurde. Emma Louise von Rothschild war eine geborene Frankfurterin und heiratete ihren englischen Cousin Nathaniel Rothschild. Obwohl bereits die Söhne von Mayer Amschel Rothschild das Ghetto verlassen hatten und in prächtigen Stadtpalais lebten, spielte die Erinnerung an die Herkunft aus der Judengasse über Generationen hinweg eine große Rolle im familiären Selbstverständnis.

Quote Icon

Sonja Thäder, Digitales Museum

„Dieses Aquarell von Emma Louise von Rothschild (1844-1935) zeigt das Stammhaus der Familie Rothschild in der Frankfurter Judengasse um das Jahr 1880, das Haus „Grünes Schild“. Es handelt sich um eine übermalte Fotografie auf Karton. Emma Louise war eine Tochter des Frankfurter Bankiers Mayer Carl von Rothschild und hatte ihren Cousin Nathaniel – den ersten Lord Rothschild – in England geheiratet. Trotz des finanziellen und sozialen Aufstiegs der Familie spielte die Erinnerung an ihre Ursprünge in der Frankfurter Judengasse durch alle Generationen eine wichtige Rolle. Das Aquarell ist dafür ein intimes und rührendes Beispiel. Das Bild zeigt den Zustand des Hauses bevor die Gasse in den 1880er Jahren saniert und erweitert wurde. Das „Grüne Schild“ – links mit den geschlossenen Fensterläden – teilt sich gemeinsam mit dem Haus „Zum Schiff“ rechts davon einen Giebel. Hier hatte Mayer Amschel Rothschild, der Gründervater der Bankiersdynastie, seine erfolgreiche Firma gegründet und hier wohnte seine Frau Gutle bis zu ihrem Tode. Das Stammhaus blieb als einziges originales Bauwerk, wenn auch modifiziert, nach der Straßensanierung und dem Abriss eines Großteils der Judengasse erhalten und wurde zu einer regelrechten Touristenattraktion.“

Fotomontage aus Hausdarstellung und Frauenporträt

Objektdetails

Titel

Das Rothschildhaus

Künstler*in / Hersteller*in

Emma Louise von Rothschild

Datierung

um 1880

Objektbezeichnung

Aquarell

Sammlungsbereich

JMF Kunst

Ort

Frankfurt am Main

Maße

Passepartout 50 x 40 cm

Material / Technik

Aquarell auf Karton

Bildlizenz

Jüdisches Museum Frankfurt, Foto: Herbert Fischer CC BY-SA 4.0

Erwerbsdatum

22.09.2016

Inventarnummer

JMF2016-0036

Ausgestellt

Rothschild-Palais 1. Etage, Die Familie Rothschild, Rauchsalon